Berlin: Selbstmord nach Ladendiebstahl

27. März 2006, 21:40
posten

14-Jähriger stahl zuvor Zinnfiguren im Wert von 20 Euro

Berlin - Nach einem Ladendiebstahl hat sich ein 14-jähriger Bub am Samstag aus dem Fenster der elterlichen Wohnung in Berlin-Friedrichshain gestürzt. Er starb noch vor Ort an seinen schweren Kopfverletzungen, teilte die Polizei mit. Der Bub war zuvor in einem Geschäft beim Diebstahl von Zinnfiguren im Wert von 20 Euro erwischt worden. Polizisten brachten den 14-Jährigen nach Hause. Als die Beamten das Haus verließen, fanden sie den Jungen, der aus seinem Zimmerfenster im vierten Stock gesprungen war. (APA/dpa)
Share if you care.