Grazer tot in niederländischem Hafen gefunden

26. März 2006, 09:52
posten

60-Jähriger galt seit 25. Februar als vermisst - Polizei geht von Unfall aus

Wien - Ein seit 25. Februar vermisster Grazer ist am Donnerstag tot im Hafen der niederländischen Kleinstadt Vianen bei Utrecht gefunden worden. Der 60-Jährige hatte sich nach Angaben der Polizei dort mit einem Verwandten auf einem Boot aufgehalten. Der Verwandte hat im Februar auch Alarm geschlagen, nachdem man den 60-Jährigen mehrere Stunden vermisst hat. Die Polizei unternahm damals mehrere Suchaktionen, die jedoch erfolglos verliefen.

Die Leiche des Grazers wurde nun in der Nähe eines Bootsstegs von einem Passanten entdeckt. Die Polizei geht vorläufig von einem Unfall aus. Die Leiche des Mannes wird obduziert, das Ergebnis könnte am Montag vorliegen, sagte eine Sprecherin am Freitag. (APA)

Share if you care.