Brandmalerei am Cobenzl

3. März 2006, 20:50
1 Posting

JedeR kleineR BesucherIn erhält einen kleinen Brennstab - Wer die Geduld verliert, geht einfach zu den Ponys

Brandmalerei Das alte Handwerk der Brandmalerei wird von einem Fachmann am Stadtbauernhof am Cobenzl neu erkundet. Jeder der kleinen Besucher erhält einen speziellen Brennstab und ein Holzbrett. Herr Mitmasser erklärt, wie's geht. Und wer die Geduld verliert, kann schließlich jederzeit zu den Ponys rüberwechseln. Keine Anmeldung nötig. Ab sechs Jahren. (DER STANDARD Printausgabe, 04./05.03.2006)
4./5. 3.
Landgut Wien Cobenzl,
19., Am Cobenzl 96a,
jeweils 15-17.30
Share if you care.