Ronaldo erledigt Russland

1. März 2006, 23:43
1 Posting

Brasilien gewinnt 1:0 in Moskau - Russland reklamierte vergeblich ein Handspiel Ronaldos - Ronaldinho fehlte wegen Knöchelverletzung

Moskau - Dank Stürmer-Star Ronaldo hat das brasilianische Fußball-Nationalteam das Länderspiel gegen Russland am Mittwoch 1:0 (1:0) gewonnen. Nach 15 Minuten verwertete der Real-Madrid-Spieler in Moskau eine Hereingabe seines Klubkollegen Roberto Carlos zum umstrittenen Siegestreffer, Russland reklamierte vergeblich ein Handspiel Ronaldos.

Der fünffache Weltmeister, in Deutschland Titelverteidiger, beschränkte sich in Folge darauf, das Resultat über die Zeit zu bringen. Bei Brasilien, das sein letztes Testspiel vor Bekanntgabe des WM-Kaders absolvierte, fehlte unter anderem der am Knöchel verletzte Ronaldinho als "Welt-Fußballer des Jahres 2005". Russland, bei der WM nur Zuschauer, präsentierte sich unter Aushilfs-Coach Alexander Borodjuk im Abschluss schwach. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ronaldo in Aktion.

Share if you care.