Der Effizienzkalkulator der E-Control

2. März 2006, 13:27
posten

Per Drag-and-drop können Stromverbraucher den einzelnen Zimmern zugeteilt werden, der günstigste Anbieter wird ermittelt

Bild 1 von 11

Der Effizienzkalkulator der E-Control im derStandard.at-Test: Für das Beispiel wählten wir einen Zwei-Personen-Haushalt mit 80m² Wohnfläche und Elektroheizung (da es sich nur um einen Strompreisrechner handelt, können andere Energieträger nicht berücksichtigt werden) im 7. Wiener Bezirk.

Share if you care.