Dritte Testversion von Fedora Core 5

21. März 2006, 11:08
5 Postings

Die finale Version der Linux-Distribution soll Mitte März 2006 veröffentlicht werden

Die Entwickler des von Red Hat gesponserten Fedora Projects haben die dritte Testversion ihrer Linux-Distribution Fedora Core 5 veröffentlicht.

Finale Version im März

Laut der offiziellen Roadmap soll die finale Version der Distribution Mitte März 2006 erscheinen. Fedora Core 5 soll die Basis für das kommerzielle Red Hat Enterprise Linux 5 (RHEL5) bilden, dieses wird im Herbst 2006 erwartet. Die ISO-Dateien für fünf CDs oder eine DVD sind für x86, x86-64, PPC und PPC64 über Bittorrent, den Hauptserver oder dessen Mirror erhältlich.

Verspätungen

Den Entwicklern gelang es nicht, die schon bei der zweiten Testversion entstandenen Verspätungen aufzuholen. Auch die dritte Testversion wurde um vier Wochen verschoben. Die neue Version enthält keine nennenswerten großen Änderungen mehr. Es findet sich eine vorintegrierte Version von Gnome 2.14 , Xorg 7.0 und die Virtualisierungslösung Xen 3.0.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.