Zertifikate: 9-Prozent-Chance bei 21 Prozent Puffer mit Schering-Bonuszertifikat

9. März 2006, 16:57
posten

Vollständige Partizipation an steigenden Kursen - Von Walter Kozubek

Der Pharmakonzern Schering kündigte das größte Aktienrückkaufprogramm seiner Geschichte an. Innerhalb des nächsten Halbjahres sollen eigene Aktien im Wert von 500 Millionen Euro zurückgekauft werden.

Diese Nachricht und die etwas besser als erwarteten Geschäftsergebnisse für das vierte Quartal 2005 wirken sich zum den heutigen Handelsstart günstig auf den Kursverlauf der Schering-Aktie aus.

Derzeit notiert die Schering-Aktie bei 57,17 Euro. Anleger, die auch bei steigenden Kursen voll und ganz von diesen Kursanstiegen profitieren wollen, aber auch den einen oder anderen Kursrückgang der Aktie für möglich halten, könnten beispielsweise folgendes Bonuszertifikat für eine Veranlagung ins Auge fassen.

Das HSBC Trinkaus & Burkhardt Bonuszertifikat auf die Schering-Aktie, ISIN: DE000TB8QGC7, Laufzeit bis 21.6.07 ist mit einer Barriere von 45 Euro und einem Bonuslevel von 63 Euro ausgestattet. Beim aktuellen Aktienkurs wird das Zertifikat mit 57,51 – 57,81 Euro gehandelt.

Verbleibt der Kurs der Schering-Aktie bis zum Laufzeitende innerhalb der Spanne von 45 und 63 Euro, so wird das Zertifikat am Ende – sofern die Barriere von 45 Euro während der Laufzeit niemals berührt wurde – mit 63 Euro zurückbezahlt. Die Rendite läge in diesem Fall bei 8,98%.

Befindet sich der Aktienkurs am Laufzeitende oberhalb des Bonuslevels, so wird das Zertifikat zum dann aktuellen Aktienkurs getilgt. Kann der Schering-Aktienkurs beispielsweise auf 65 Euro zulegen, dann wird die Rendite bereits bei 12,44% liegen. Das theoretische Gewinnpotenzial ist bei diesem Zertifikat nicht limitiert.

Erst dann, wenn der Aktienkurs um 21,29% auf 45 Euro oder darunter fällt, erlischt das Recht des Anlegers auf Bonuszahlung. In diesem Fall erhält der Anleger am Ende den dann aktuellen Gegenwert der Aktie gutgeschrieben. Bis auf den Dividendenverzicht erzielt man somit das gleiche Anlageergebnis wir der Inhaber der Aktie.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf der Schering-Aktie oder von Anlagezertifikaten auf die Schering-Aktie dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Der Autor ist Herausgeber vom

ZertifikateReport


Mehr zum Thema Zertifikate

Anlagezertifikate

Share if you care.