Caligari-Filmpreis für Regisseur Ben Hopkins

17. Februar 2006, 21:54
posten

Für britisch-türkischen Dokumentarfilm "37 Uses for a Dead Sheep"

Berlin - Der britisch-türkische Dokumentarfilm "37 Uses for a Dead Sheep" von Ben Hopkins ist bei der Berlinale mit dem Caligari- Filmpreis ausgezeichnet worden. Hopkins porträtiere auf ungewöhnliche Weise die Odyssee des vergessenen Stammes der Pamirkirgisen in Zentralasien, hieß es in der Begründung der Jury am Freitag, die von einem "charmanten und hintergründigen Filmvergnügen" sprach.

Es ist die erste lange Dokumentation des 1969 in Hongkong geborenen Regisseurs, der damit in der Sektion Forum vertreten war. Gestiftet wird der mit 4.000 Euro dotierte Preis von den Kommunalen Kinos und der Zeitschrift "Film-Dienst". (APA/dpa)

  • Artikelbild
    foto: berlinale/© nikki parrott
Share if you care.