In bester Gesellschaft

23. Februar 2006, 17:29
4 Postings

Wegschmeißen gehört zum Alltag - RONDO fragte sechs Personen, was bei ihnen auf der Wegwerfliste ganz oben steht

foto: aleksandra pawloff
Bild 1 von 7

Marion Puwein
Straßenkehrerin bei der MA 48 im 19. Wiener Gemeindebezirk

Gar nichts. Ich verwerte alles. Ich kaufe mir nicht gleich ein neues TV-Gerät, nur weil jetzt Flachbildschirme modern sind. Ich habe noch das Sparen gelernt. Manchmal, wenn ich den Kühlschrank leere und abgelaufene Lebensmittel finde, dann wandern diese in den Müll. Das ist aber auch das Einzige. Altes Gewand kann ich im Winter gut gebrauchen, für unterhalb zum Beispiel. Ich schmeiße nur weg, wenn es notwendig ist. Wenn schon wegschmeißen, dann nicht auf die Straße, sondern in die richtigen Behälter. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass einfach alles weggeworfen wird. Wirklich alles. Am Kahlenberg findet man zum Beispiel manchmal sogar Unterwäsche.

Share if you care.