Duell Scharapowa-Hingis geplatzt

30. Dezember 2005, 11:55
posten

Wimbledonsiegerin sagte Start in Cold Coast verletzungsbedingt ab - Auch Start bei Australian Open in Gefahr

Gold Coast/Australien - Wimbledonsiegerin Maria Scharapowa wird nicht beim Saisonauftakt der Tennis-Damentour in Australien spielen können und bangt auch um ihre Teilnahme bei den Australian Open (16. bis 29. Jänner) in Melbourne . Die 18-jährige Russin sagte am Samstag ihre Teilnahme beim Saisoneröffnungs-Turnier in Cold Coast/Australien (2. - 8. Jänner) wegen einer Schulterverletzung ab. Das mit Spannung erwartete Aufeinandertreffen mit der Schweizerin Martina Hingis, die dort ein Comeback versuchen will, ist damit geplatzt.

"Meine rechte Schulter erlaubt es mir nicht, Turniertennis zu spielen", sagte die in den USA lebende Weltranglisten-Vierte. "Ich werde aber alles versuchen, damit ich rechtzeitig zu den Australian Open wieder fit bin." (APA/dpa)

Share if you care.