Musik: Cineasten-Sound

14. Dezember 2005, 21:37
posten

15-köpfiges Lounge-Orchester erweiterte Programm mit Bossa-Nova-und Jazz

Zeichnete sich das glorreiche Takon-Orchester schon durch ungezügeltes Stilwilderertum aus, so haben sich einige von dessen wichtigsten Exponenten, etwa Posaunist und Pianist Martin Ptak, Gitarrist Heinz Fallmann u.a. neuerdings im 15-köpfigen Lounge-Orchester Velvet Elevator reorganisiert, in dessen Rahmen sie ihren Trieb nach cineastischen Stimmungslandschaften, inspiriert von Filmen wie "Breakfast at Tiffany's", "The Sicilian Clan", "From Russia with Love" oder "The Thomas Crown Affair" und erweitert um Bossa-Nova-und Jazz-Elemente, befriedigen. (felb, DER STANDARD Printausgabe 15.12.2005)

Sargfabrik, 14., Goldschlagstr. 169, (01) 98 89 81 11, www.sargfabrik.at. 20.00 Uhr

Share if you care.