Philippinen: Putschversuch dementiert

19. Dezember 2005, 11:34
posten

Erklärte Sprecher von Präsidentin Arroyo beim ASEAN-Gipfel in Malaysia

Kuala Lumpur - Meldungen über einen Putschversuch von Teilen der philippinischen Streitkräfte gegen die Regierung von Präsidentin Gloria Macapagal Arroyo sind am Dienstag offiziell dementiert worden. Dahinter würden bestimmte Gruppierungen innerhalb der Opposition stecken, erklärte der philippinische Präsidentensprecher Ignacio Bunye am Rande der Gipfelkonferenz der Südostasiatischen Staatengemeinschaft (ASEAN) in Malaysia. Nach Medienberichten aus Manila soll der angebliche Putschversuch am vergangenen Wochenende aufgedeckt worden sein.

Die US-Botschaft in der philippinischen Hauptstadt war unterdessen geschlossen worden. Begründet wurde dies offiziell mit als glaubwürdig eingestuften Terrordrohungen. (APA)

Share if you care.