USA frieren Vermögen von deutschen Terrorverdächtigen ein

9. Dezember 2005, 20:21
posten

Verdächtiger ist ein in München angeklagter Iraker

Washington - Die USA haben das Vermögen von acht in deutschen Gefängnissen einsitzenden Terrorverdächtigen eingefroren. Die Namen der Männer wurden am Montag auf eine entsprechende Liste des Finanzministeriums gesetzt. Amerikanische Banken und andere Finanzinstitutionen sind angewiesen, die Vermögen der Verdächtigen zu blockieren. Bei einem der Verdächtigen handelt es sich um den in München angeklagten Iraker Amin Lokman Mohammed. Ihm wird vorgeworfen, Finanzierungshilfe für die Terrorgruppe Ansar al-Islam geleistet zu haben. Der Prozess gegen ihn ist noch nicht abgeschlossen. (APA/AP)
Share if you care.