Heute: Super G in Lake Louise

27. November 2005, 20:56
1 Posting

Miller und Raich haben nach verpatzter Abfahrt etwas gut zu machen - Maier in seiner Lieblingsdisziplin heiß

Lake Louise - Nach der gestrigen von Fritz Strobl gewonnenen Abfahrt geht es für die Ski-Herren heute um 20:30 Uhr mit einem Super-G in den kanadischen Rockies weiter.

Vor einem Jahr hatte Bode Miller an selbigem Ort beide Speed-Rennen gewonnen, das kann sich nach seinem verpatzten Rennen am Samstag für den Weltcupsieger nicht mehr ausgehen. Auch Vize Benjamin Raich hat nach seinem Ausscheiden in der Abfahrt etwas gut zu machen.

Zu den Topfavoriten muss man sicherlich Hermann Maier zählen, der in Sölden mit dem Riesentorlauf ja das erste Rennen der Saison für sich entschieden hatte. "Ich bin zufrieden, weil es jeden Tag aufwärts geht", sagte der Salzburger über die Tage in Kanada. Vor der Abfahrt hatte er tiefgestapelt und sich "erst etwas für den Sonntag etwas ausgerechnet." Nach Platz vier vom Samstag könnte das eine ganze Menge sein. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Bode Miller und Benni Raich waren gestern die Verlierer.

Share if you care.