"Lange Nacht der Museen" toppt

27. Dezember 2005, 15:15
posten

City Light-Sieger des Monats Oktober laut GAMA - Gesamt-Recall von 28 Prozent

Mit einem Gesamt-Recall von 28 Prozent (Gesamtdurchschnitt bislang 23 Prozent) und einem Impact von 15 Prozent (Gesamtdurchschnitt 9 Prozent) sowie einer Recognition von 47 Prozent (Gesamtdurchschnitt 37 Prozent) erwies sich das Sujet für die "Lange Nacht der Museen" mit dem Kind als einprägsamstes City Light im Oktober. Auch der Qualitätsindex von 63 Punkten (Maximalwert 100) ist über dem langjährigen Durchschnitt.

Über die Gama-Analyse

Die GAMA (GewistaAußenwerbeMedienAnalyse) evaluiert wöchentlich alle relevanten nationalen und regionalen City Light-Kampagnen nach den Parametern Gesamt-Recall (Werbeerinnerung), Impact (Werbeeffizienz) und Recognition (Wiedererkennung) sowie Akzeptanz (Gefälligkeit), Originalität, Aussagekraft (Ausdrucksstärke) und Gesamtwerbedruck. Zudem werden der Qualitätsindex, der sich aus Akzeptanz, Originalität und Aussagekraft zusammensetzt und der Effizienzindex, der aus der Recognition und dem Qualitätsindex gebildet wird, errechnet.

Das Sample beträgt 550 Personen im Alter von 14 bis 69 Jahren, die Untersuchung ist exklusiv und wird von Triconsult im Auftrag der Gewista durchgeführt. (red)

  • Artikelbild
    foto: gama
Share if you care.