Musharraf ruft zu Lösung von Kaschmir-Frage auf

23. November 2005, 18:53
posten

"Lassen Sie uns den Streit um Kaschmir ein für alle Mal lösen"

Islamabad - Der pakistanische Präsident Pervez Musharraf hat an Indien appelliert, vor dem Hintergrund des verheerenden Erdbebens in der Region eine endgültige Lösung des Kaschmir-Konflikts zu finden. Bei der internationalen Geberkonferenz zum Erdbeben in Islamabad sagte er am Samstag an die Adresse der Inder, der Kaschmirer und der Separatisten im indischen Teil Kaschmirs: "Lassen Sie uns den Streit um Kaschmir ein für alle Mal lösen."

"Indische Spende für Kaschmir

Musharraf sagte, die politischen Führungen Pakistans und Indiens hätten versagt, wenn es ihnen nicht gelänge, diese Möglichkeit wahrzunehmen. "Lassen Sie besonders für die niedergeschmetterten Kaschmirer Gutes, Erfolg und Fröhlichkeit aus den Ruinen dieser Katastrophe erwachsen", sagte Musharraf. "Lassen Sie dies die indische Spende für Kaschmir sein."

Indien und Pakistan haben seit ihrer Unabhängigkeit von britischer Kolonialherrschaft im Jahr 1947 drei Kriege gegeneinander geführt, zwei davon um das geteilte Kaschmir. Anfang vergangenen Jahres nahmen die beiden Atommächte Friedensgespräche auf. Nach dem Erdbeben vom 8. Oktober einigten sich beide Länder darauf, die de-facto-Grenze in Kaschmir teilweise durchlässig zu machen. Das Erdbeben kostete in Pakistan zwischen 73.000 und 86.000 Menschen das Leben. In Indien starben mehr als 1300 Menschen. (APA/dpa)

Share if you care.