Grünes Licht für Übernahme von Tele Columbus durch Iesy

21. November 2005, 11:06
posten

Deutsches Kartellamt billigt Genehmigung ohne Auflage

Das Bundeskartellamt hat grünes Licht für die Übernahme des Kabelnetzbetreibers Tele Columbus aus Hannover durch die hessische Iesy gegeben.

Die Übernahmepläne seien ohne Auflagen genehmigt worden, sagte eine Sprecherin des Amtes am Freitag und bestätigte damit einen Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Tele Columbus ist mit rund 2,6 Mio. Kunden der größte Kabelanbieter der so genannten Netzebene 4, auf der einzelne Haushalte mit Kabelnetzen verbunden sind.

Iesy hatte erst kürzlich den nordrhein-westfälischen Konkurrenten Ish übernommen. Zusammen versorgen Iesy und Ish rund fünf Mio. Kunden mit analogem Kabelanschluss. (APA/Reuters)

Share if you care.