Nackter Hintern für die Hall of Fame

20. November 2005, 18:50
3 Postings

Ozzy Osbourne bedankte sich für Ehrung auf seine Art

London - Rockstar Ozzy Osbourne hat bei der Feier zur Aufnahme in die UK Music Hall of Fame mal wieder allen die Show gestohlen: Bei einem Auftritt mit seiner Band Black Sabbath ließ der 57-Jährige die Hosen herunter und zeigte den Zuschauern seinen nackten Hintern. Das Publikum, unter ihnen Ehefrau Sharon sowie die Kinder Kelly und Jack, dankte ihm mit Jubel und Applaus.

"Ich habe schon mehr Leben bei einer Totenwache gesehen", rief Osbourne nach einem Bericht der Nachrichtenagentur PA von der Bühne aus. Nach dem Auftritt erklärte er, die Menge habe ein bisschen lockerer werden müssen. "Das hat viel Spaß gemacht."

Gemeinsam mit Black Sabbath wurden auch Pink Floyd, The Who, The Kinks, Eurythmics, Joy Division/New Order sowie Bob Dylan, Jimi Hendrix und Aretha Franklin in die Music Hall of Fame aufgenommen. Der verstorbene DJ John Peel wurde posthum zum Ehrenmitglied ernannt.(APA)

Share if you care.