ORF 1 und ORF 2 via Handy

27. Dezember 2005, 17:13
6 Postings

Für Mobilkom-Kunden - Voraussetzung: "Streamingfähiges" UMTS-Gerät - Kampagne von Saatchi - mit Ansichtssache

Wer sein Handy nicht nur zum Telefonieren, Videoschauen oder als Statussymbol verwenden will, kann sich damit künftig auch die Fernsehprogramme von ORF 1 und ORF 2 zu Gemüte führen - vorausgesetzt er/sie besitzt ein "streamingfähiges" UMTS-Gerät und ist Kunde der Mobilkom Austria.

ORF-Gebühren fallen dafür keine an, da mobile Endgeräte vom Rundfunkgebührengesetz ausgenommen sind. Das "Gucken" selbst ist zum Appetit machen Ende Jänner gratis, danach fallen die üblichen Verbindungsgebühren an.

Beworben wird A1 "live! TV" in einem 15-Sekunden TV-Spot von Saatchi & Saatchi Wien, der bei Temperaturen knapp über Null unter der Regie von Michael Kaufmann entstand. Zusätzlich werblich unterstützt wird die televisionäre Neuheit im Print und am POS. (kat/red/DER STANDARD, Printausgabe, 18.11.2005)

  • Artikelbild
    foto: saatchi
Share if you care.