Warteschlangen vor Singapurs Damen-WCs sollen kürzer werden

17. November 2005, 11:33
15 Postings

Beim "Welt-Toiletten-Tag" am Samstag werden neue Konzepte präsentiert

Singapur - Singapur will die Gleichberechtigung vor WC durchsetzen. "Im modernen Singapur sind wir privilegiert und haben angemessene öffentliche Toiletten, die unsere Privatsphäre und Würde wahren", erklärte die Welt-Toiletten-Organisation in einer Stellungnahme. "Bei näherem Hinsehen müssen jedoch Frauen immer noch Schlange stehen und Männer nicht."

Gemeinsam mit der Umweltbehörde will die Organisation am Welt-Toiletten-Tag am Samstag neue Richtlinien vorstellen, um die Wartezeit vor den Damentoiletten zu verkürzen. Der Stadtstaat kündigte außerdem an, seine Ideen für saubere Toiletten mit anderen asiatischen Ländern teilen zu wollen. In den vergangenen Jahren wurden in Singapur Karten mit den 500 besten öffentlichen Toiletten veröffentlicht. Besonders sorgfältig entworfene Örtchen erhielten Sonderauszeichnungen. (APA/AP)

Share if you care.