Zweimal Jelinek an einem Abend

13. November 2005, 22:26
posten

Am 14. November "Babel" im Akademietheater und Film "Elfriede & Elfriede" im Kasino

Wien - Am 14. November widmet sich das Burgtheater nicht nur zwei Mal Jelinek, sondern auch zwei unterschiedlichen Elfrieden: Um 19 Uhr wird im Akademietheater "Babel" von Elfriede Jelinek gespielt, danach kann man ins Kasino wechseln, zur Präsentation des Dokumentarfilms "Elfriede & Elfriede" von Hanna Laura Klar (21.30 Uhr). Vor dem Film liest Elfriede Gerstl Gedichte, und wer an der Kasino-Bar seine "Babel"-Eintrittskarte vorlegt, bekommt ein Glas Sekt spendiert, verspricht das Burgtheater in einer Aussendung.

Die deutsche Dokumentarfilmerin hat die beiden Freundinnen Elfriede Jelinek und Elfriede Gerstl ein Jahr lang begleitet. "Entstanden ist ein ebenso liebevolles wie amüsantes Porträt der beiden Schriftstellerinnen, die trotz unterschiedlichster ästhetischer Ansätze weit mehr gemeinsam haben als nur den Vornamen", heißt es. (APA)

Share if you care.