"Pantheon":­ Neuer Paperback-Verlag

15. November 2005, 12:47
posten

Start im Mai 2006 - Politik und Geschichte, Gesellschaft und Zeitgeschichte, Naturwissenschaften und Biografien als Schwerpunkte

München - Die Verlagsgruppe Random House hat den Pantheon Verlag gegründet. Der Verlag will preisgünstige Paperback-Ausgaben veröffentlichen, die bereits als Hardcover in der Verlagsgruppe erschienen sind, teilte das Münchner Verlagshaus mit. Schwerpunkte werden Politik und Geschichte, Gesellschaft und Zeitgeschichte, Naturwissenschaften und Biografien sein.

Ab Juni 2006 werden monatlich zwei Pantheon-Bücher ausgeliefert, im Startmonat Mai 2006 sollen es vier Titel sein. Zu den Autoren des Startprogramms zählen unter anderem Arnulf Baring, Claus Kleber, Wolfgang Schäuble, Wolf Jobst Siedler und Fritz Stern. Geleitet wird Pantheon von Thomas Rathnow, der auch das Programm des Siedler Verlags verantwortet. (APA/dpa)

Share if you care.