Ein Jahr Gefängnis für unerwünschten Hausgast

7. November 2005, 17:04
posten

Stalker darf sich Jennifer Aniston zehn Jahre lang nicht nähern

Los Angeles - Ein 49-jähriger Mann, der US-Schauspielerin Jennifer Aniston (36) uneingeladen einen Besuch abstatten wollte, wird nun ein Jahr im Gefängnis verbringen.

Wie die US-Zeitschrift "People" am Dienstag berichtete, ordnete eine Richterin in Los Angeles zudem an, dass sich der Mann zehn Jahre lang der Schauspielerin nicht nähern und von ihrem Haus knapp 1.000 Meter Abstand halten muss. Zudem muss er sich einer Psychotherapie unterziehen.

Der Anwalt des Eindringlings beschrieb seinen Mandanten als "angehenden Schauspieler", der Aniston nur besuchen wollte. Er wollte den Star weder verfolgen noch etwas aus dem Haus stehlen, brachte Excel Sharrieff vergeblich zu dessen Verteidigung an. (APA)

  • Foto: AP/ STEPHEN CHERNINJennifer Aniston

    Foto: AP/ STEPHEN CHERNIN

    Jennifer Aniston

Share if you care.