Kinder, Köche und Potter

12. Dezember 2005, 08:43
21 Postings

Privatsender bastelt an weiteren Dokusoaps und Rankingshow - Nächste Staffeln von "Nip/Tuck" und "24" fix

Platz 1 unter den ATV-Sendungen mit den meisten Zuschauern ist absehbar: Schon am 9. Dezember läuft im österreichischen Privatsender "Harry Potter und die Kammer des Schreckens", womit ATV+ auch gleich ein Motto für seine Programmpräsentation Donnerstag hat.

"Die Hausköche"

Im Repertoire bleiben die Eigenproduktionen "Bauer sucht Frau", "Tausche Familie" und "Die Supernannys". Neu schon ab 30. November: "Die Hausköche": ATV+ lässt die Küchenprofis Stefan Petuschnig, Bernhard Rieder und den Innereienspezialisten Harald Niggl eine Woche bei Familien einziehen und deren kulinarische Fähigkeiten aufpolieren. Im Frühjahr soll Ernährungsberatung folgen in "Du bist, was du isst" sowie "Hausfrauenstreik". Der ohne Gastkoch.

"2 Promis & 1 Baby"

Damit der Dokusoaps nicht genug: Für Jänner plant der Privatsender "2 Promis & 1 Baby": Noch ungenannte Promipaare müssen eine angeblich lebensnah zu pflegende Babypuppe umsorgen.

"Die zehn pikantesten Skandale"

Nach Erfolgen deutscher Sender bastelt auch ATV+ an einer Rankingshow, etwa über die "zehn pikantesten Skandale", größten Nervensägen, erotischsten Männer und Frauen des Landes. A propos: Wie schon für heuer kündigt ATV+ auch für 2006 ein Beratungsformat mit dem doch recht eindeutigen Titel "Die Sexperten" an.

Die nächsten Staffeln von "Nip/Tuck" und "24" hingegen hat der Sender schon fix.(fid/DER STANDARD, Printausgabe, 2.11.2005)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.