Barocker Bücherkrimi

29. November 2005, 15:58
6 Postings

Der ungewöhnliche Hofbibliothekar seiner Majestät Kaiser Leopold I. ist Held einer stillen ORF-Doku am Nationalfeiertag ...

foto: orf
Bild 1 von 4

"Wie schwer ist das Schreiben,

es trübt die Augen, quetscht die Nieren und bringt zugleich allen Gliedern Qual. Drei Finger schreiben, aber der ganze Körper leidet." Kein Journalisten-Burnout, sondern die ehrliche Bewunderung für den harten Broterwerb von Illuminatoren und Skriptoren aus einer Zeit, als Bücher noch geschrieben und kunstvoll geschmückt wurden, spricht aus den Tagebuchaufzeichnungen des Petrus Lambeck. Der ungewöhnliche Hofbibliothekar seiner Majestät Kaiser Leopold I. ist Held einer stillen ORF-Doku am Nationalfeiertag um 22.15 Uhr

Share if you care.