Gruner + Jahr startet internationale GEO-Ausgabe zeitgleich in sechs Ländern

4. November 2005, 16:27
posten

Neues verlegerisches Konzept zum Erschließen von Wachstumsmärkten

Erstmals in der Magazingeschichte startet Gruner + Jahr zeitgleich in sechs Ländern. Nach über einjähriger Entwicklungsphase und Markttests erscheinen sechs internationale GEO-Ausgaben am 27. Oktober in Tschechien, der Slowakei, Ungarn, Kroatien, Rumänien und der Türkei. Einen Monat später folgt die Einführung in Italien.

Diese internationale GEO-Ausgabe wird größtenteils von der internationalen Hauptredaktion in Hamburg produziert, ein kleinerer Anteil stammt von den jeweiligen Redaktionsteams in den Verlagen vor Ort. Die Magazine erscheinen dann an einem identischen EVT monatlich in der jeweiligen Landessprache.

Für GEO International nutzt G+J bestehende Infrastrukturen. Die Motor Presse Stuttgart, an der G+J mehrheitlich beteiligt ist, wird GEO in Tschechien, der Slowakei, Ungarn und Rumänien herausgeben. In Kroatien erscheint GEO innerhalb des im Sommer gegründeten Joint Ventures mit Styria Media AG, in der Türkei ist die Mediengruppe Merkez Partner. Die redaktionelle Steuerung und die Markenführung verbleiben bei G+J.

Torsten-Jörn Klein, G+J-Vorstand Zeitschriften International: "Der parallele Launch eines einzelnen Magazins in sechs Ländern ist in der weltweiten Magazingeschichte bislang einmalig. GEO ist hochpreisig und bietet außergewöhnliche journalistische Qualität. Damit wird GEO in den neuen Ländern eine herausragende Position einnehmen. Mein Dank und Glückwunsch geht an Christiane Breustedt und das gesamte GEO International-Team, das großartige Arbeit geleistet hat." (red)

Share if you care.