"Ihr lähmt unser Leben also lähmen wir eures"

23. Oktober 2005, 20:57
posten

Homosexuellen-Gruppe verursachte mit Bombenattrappen in Warschau Verkehrschaos

Warschau - Eine polnische Homosexuellen-Organisation hat behauptet, mehr als ein Dutzend Bomben an verschiedenen Orten in Warschau gelegt zu haben, und löste damit am Donnerstag ein Verkehrschaos in der polnischen Hauptstadt aus. "Ihr lähmt unser Leben also lähmen wir eures", hieß es in einem mit "Brigades Power gay" unterzeichneten Schreiben, die bei mehreren Medien eingingen. Innenminister Ryszard Kalisz erklärte, dreizehn Bombenattrappen seien von der Polizei entdeckt worden.

Das Schreiben nimmt Bezug auf den rechtskonservativen Warschauer Bürgermeister und Präsidentschaftskandidaten Lech Kaczynski. Der Politiker ist für seine die Homosexualität verurteilenden Aussagen bekannt. Im Juni hatte er eine Demonstrationen von Lesben und Schwulen für die Gleichstellung von Homosexuellen im öffentlichen Leben in Warschau verboten. Zuvor hatte er schon eine Schwulen- und Lesben-Parade untersagt. In beiden Fällen wurden kleine formale Fehler in den Anträgen als Grund der Ablehnungen genannt. (APA)

Share if you care.