Wow, das ist gut!

10. Oktober 2005, 17:37
16 Postings

Neue Kampagne von Young & Rubicam Vienna für Wotan und Danone Topfencreme - Mit Ansichtssache

Der Plot der neuen Y & R-Kampagne für die Danone Topfencreme: Die Tochter kommt nachhause und bringt zum ersten Mal ihren neuen Freund mit. Angesichts der gutbürgerlichen Situiertheit der Eltern erscheint das Äußere des neuen Gastes doch eher auffällig bis ungewöhnlich. Gothic-Styling und Gesichtspiercings sind nicht gerade die Attribute, die sich die Eltern für ihre Tochter erhofft hatten.

Just in dem Moment, als das Töchterchen ihren Eltern etwas zaghaft eröffnet, dass das junge Paar kurz vor einer Heirat steht, wird die Mutter vom einzigartigen Gaumenerlebnis übermannt, das einem Danone Topfencreme bekanntermaßen beschert. Heiraten? Wow, das ist gut. Der Vater schaut verdutzt, die Tochter legt noch ein Schäufchen nach: Der Nachwuchs ist bereits unterweg ...

Der TV-Spot "Wotan" ist die Fortsetzung der diesjährigen Danone Topfencreme Kampagne von Young&Rubicam, die mit "Zahnarzt" zu Beginn des Jahres und "Wahl" als Launch-Spot für Topfencreme 0% bereits die bekannten Schreie als Reaktion auf den Genuss von Danone Topfencreme in Szene setzte. (red)

Credits

Auftraggeber: Danone Österreich; Gerhard Barcus, Rebeka Ebrahim, Carola Steinberger | Agentur: Young&Rubicam Vienna | Creative Director: Thomas Kratky | Art Director: Alice Nemecek | Text: Florian Schwab, Viktor Kröll | Kontakt: Isi Weiß, Nina Ceru | FFF: Jürgen Madl | Filmproduktion: PPM - Filmproductions | Regie: Ron Eichorn | Tonstudio: MG Sound

  • Artikelbild
    foto: y&r
Share if you care.