Bettina Vollath, Quereinsteigerin

    25. März 2006, 15:08
    posten

    Voll organisiert, nicht übermotorisiert

    Mit Bettina Vollath will Franz Voves bei den steirischen Landtagswahlen einen vierten Regierungssitz für die SPÖ erringen. Das Leben der Juristin ist perfekt organisiert. "Anders wäre es nicht zu schaffen. Als ich wieder zu arbeiten begonnen habe, war der Jüngste gerade 15 Monate."

    Die täglichen Fahrten zwischen Arbeitsplatz, Kindergarten und Schule bedeuten Stress. "Das ist wie mit Essenkochen. Ein schönes Abendessen mache ich gerne, das tägliche Kochen nervt. So ist es auch bei Autos. Autoreisen liebe ich, das tägliche Fahren ist anstrengend." Die Alleinerzieherin fährt einen silbergrauen

    Seat Alhambra: "Eine richtige Familienkutsche.

    Er ist mit 90 PS nicht übermotorisiert und mit acht Jahren ein älteres Semester. Eigentlich ist der Alhambra schon ein Kleinbus, da man im Heck noch zwei zusätzliche Sitze montieren kann. Sehr praktisch, vor allem, weil die Kinder gern ihre Freunde mit nach Hause nehmen." (juk, AUTOMOBIL, 9.9.2005)

    • Bild nicht mehr verfügbar

      "Anders wäre es nicht zu schaffen."

    Share if you care.