NBA-Erfolgscoach Brown laut Presse mit N.Y. Knicks einig

29. Juli 2005, 14:40
posten

64-Jähriger soll bestbezahlter Trainer im US-Profisport werden

New York - Larry Brown hat ein grundsätzliches Angebot akzeptiert, in der kommenden Saison der National Basketball Association (NBA) die New York Knicks zu betreuen. Brown, der die Detroit Pistons in den vergangenen beiden Jahren jeweils in die NBA-Finals und 2004 sogar zum Titel geführt hatte, soll demnach der bestbezahlte Coach aller Zeiten im US-Profisport werden. Das berichteten mehrere New Yorker Zeitungen am Mittwoch.

Zwischen 50 und 60 Millionen Dollar (50 Mio. Euro) soll den Knicks ein Fünf-Jahres-Vertrag mit dem 64-Jährigen, der seine Zusammenarbeit mit den Pistons auf Grund von gesundheitlichen Problemen (Hüftoperation, Prostataleiden) beendet hatte, wert sein. "Er hat seine Entscheidung getroffen, die Knicks betreuen zu wollen", sagte Browns Agent Joe Glass der New York Times. Für Donnerstag ist eine Pressekonferenz angesetzt.(APA/Reuters)

Share if you care.