Wiener City: Cobra verhaftete die Falschen

28. Juli 2005, 17:13
10 Postings

Panne bei Verhaftung zweier international gesuchter Männer

Wien - Zu einer Panne ist es am Dienstagabend bei der Verhaftung zweier mutmaßlicher Mörder in der Wiener Innenstadt gekommen:

Statt der beiden international gesuchten Georgier erwischte das Einsatzkommando Cobra drei Männer aus Abu Dhabi. "Der Irrtum hat sich an Ort und Stelle herausgestellt. Die Cobra-Leute haben sich bei den Männern aus Abu Dhabi entschuldigt", erklärte BK-Sprecher Gerald Hesztera. Bei den irrtümlich Festgenommenen handelt es sich angeblich um den Sohn eines Polizeichefs und zwei Söhne eines Scheichs. Einer der tatsächlich gesuchten Männer wurde unmittelbar danach gefasst, auch sein mutmaßlicher Komplize.

Sohn von Politiker ermordet

Die zwei Georgier stehen im Verdacht, in ihrem Heimatland den Sohn eines Politikers ermordet zu haben. Etwas später wurden auch noch zwei weitere angebliche Gehilfen verhaftet. Ein Mann davon, soll für mehrere Einbrüche verantwortlich sein.

Obwohl bei den Verdächtigen eine Gaspistole, Schmuck, zahlreiche Elektrogeräte sowie zwei in Österreich gestohlene Pkw gefunden wurden, bekennen sich die Männer nicht zu ihren Straftaten. (APA)

Share if you care.