Kapfenberg stoppt Amateure

29. Juli 2005, 11:29
8 Postings

Austrianer müssen in der Steiermark ersten Rückschlag hinnehmen - Gastgeber setzten sich mit 3:1-Sieg vom Tabellenende ab

Kapfenberg - Ausgerechnet beim bisher torlosen Schlusslicht Kapfenberg hat Tabellenführer Austria Amateure in der vierten Runde der Red-Zac-Liga die erste Niederlage kassiert. Der Bosnier Rade Djokic sorgte mit einem Doppelpack für den letztlich verdienten 3:1-Sieg der Kapfenberger, die Austria verlor zudem Tormann Kuru durch ein Rot-Foul (67.)

In der ersten Hälfte agierten die Austria-Amateure souverän und kamen verdient schon in der 19. Minute zur 1:0-Führung, nachdem ausgerechnet der Ex-Kapfenberger Toth den KSV-Tormann Sidorczuk mit einem platzierten Schuss bezwungen hatte. Die Kapfenberger kamen beim Halbzeit-Wechsel aber nach nur sieben Minuten aus der Kabine und drehten die Partie völlig. Knackpunkt war die 55. Minute. Kurz nachdem Sidorczuk mit einer Glanzparade gegen Parapatits die Riesenchance auf das 2:0 für die Gäste vereitelt hatte, reagierte der KSV-Bosnier Djokic nach einem Sobl-Einwurf am schnellsten und sorgte für das erste Saisontor der Obersteirer.

Dieses Premieren-Tor beflügelte die Hausherren derart, dass sie danach eindeutig Oberwasser hatten. Zudem holte Austria-Tormann Kuru in der 67. Minute Djokic kurz vor der Strafraumgrenze von den Beinen und sah rot. Damit musste Parapatits vom Feld. Ersatzgoalie Arthaler zeigte sich beim Debüt zunächst abgebrüht und verhinderte in der Folge mehrere wirklich gute Chancen der Gastgeber, patzte dann aber fürchterlich. Nach einem langen Pass säbelte er am Ball vorbei, Djokic musste nur noch zum 2:1 (87.) einschießen. Six machte in der Überspielzeit den 3:1-Sieg perfekt. (APA)

  • SV Kapfenberg - FK Austria Magna Amateure 3:1 (0:1). Franz-Fekete-Stadion, 1.050, Schörgenhofer.

    Torfolge:
    0:1 (19.) Toth
    1:1 (55.) Djokic
    2:1 (87.) Djokic
    3:1 (92.) Six

    Rote Karte: Kuru (Austria/67.)
    Gelbe Karten: Saler, Sobl, Lenko, Prettenthaler bzw. Schragner

    Share if you care.