"Kitzelgangster" beunruhigt Kleinstadt in Florida

25. Juli 2005, 16:17
10 Postings

Nackter Mann bricht in Häuser ein, um Frauen heimlich zu kitzeln

New Smyrna Beach/Washington - Ein nackter Mann, der in Häuser einbricht, um Frauen heimlich zu kitzeln, beunruhigt eine Kleinstadt in Florida. Am Freitag hat der "nackte Kitzelgangster" wieder zugeschlagen: Er brach unbemerkt in ein Haus ein und kitzelte eine schlafende 73-Jährige, vermutlich mit einer Feder, heimlich am Fuß.

Der Nackte sei schon mehrfach zwischen zwei und vier Uhr in Häuser eingedrungen, hieß es von der Polizei. Bereits im vergangenen Jahr habe es Fälle gegeben. Nach seinen "Kitzelattacken" sei er sofort davongerannt. Psychologen gehen davon aus, dass der Schreck der Opfer den Mann erregt. Entsprechend müsse mit weiteren Fällen gerechnet werden. (APA/dpa)

Share if you care.