Toter bei Waldbränden in Portugal

21. Juli 2005, 09:55
posten

Mann wurde offenbar auf der Flucht von Flammen eingeschlossen

Lissabon - Bei den schweren Waldbränden in Portugal ist ein Mensch ums Leben gekommen. Die Leiche des Mannes wurde am Mittwoch in der Region Leira in der Nähe seines Hauses auf einem Waldweg gefunden, wie die Behörden mitteilten. Offenbar wurde er auf der Flucht von den Flammen eingeschlossen.

Mehr als 3.000 Feuerwehrleute - unterstützt von Löschflugzeugen - sind derzeit im Einsatz, um die 21 Brände zu bekämpfen. Zahlreiche abgelegene Ortschaften wurden evakuiert, mehrere Häuser fielen den Flammen bereits zum Opfer. (APA/AP)

Share if you care.