Galerien national: Summer in the City

28. Juli 2005, 21:14
posten

...oder été urbain - wie der Franzose sagt - heißt die Gruppenausstellung in der Galerie Senn

..., die eine Auswahl der Arbeiten der Künstler der Galerie zeigt. Erwartungsgemäß präsentiert sich die Schau als eine bunte Mischung, die die unterschiedlichsten Medien und künstlerischen Ansätze umfasst. Dennoch bestechen einzelne künstlerische Positionen wie etwa das solarisierte Porträt "LM", mit dem die Künstlerin Josephine Pryde an die Dunkelkammerexperimente von Lee Miller und Man Ray erinnert, die fantastische "Arbeiterin in psychedelischer Landschaft" von Hans-Jörg Mayer oder die abstrakte Komposition "The Yellow Line" von Barbara Mungenast. Ihre Arbeiten, aber auch die "Gras Kreise in New Mexico" von Hans Weigand passen gefühlsmäßig zum Sommer, während die konzeptuell angelegten Kopierarbeiten von Michael S. Riedel interessanterweise eher an den Winter erinnern. (cb/DER STANDARD, Printausgabe, 21.07.2005)
Gabriele Senn Galerie
4., Schleifmühlg. 1A
585 25 80
Bis 30. 7.
  • Stoffarbeit der in Wien lebenden amerikanischen Künstlerin Kerstin von Gabain 2005.
    foto: galerie gabriele senn

    Stoffarbeit der in Wien lebenden amerikanischen Künstlerin Kerstin von Gabain 2005.

Share if you care.