Monumentale Rom-Serie auf RTL

29. Juli 2005, 13:14
5 Postings

Der deutsche Privatsender sicherte sich die Rechte für das zwölfteilige Sandalenspektakel

Der monumentale Zwölfteiler "Rome" des amerikanischen Bezahlsenders HBO ("Sex and the City", "Six Feet Under") kostete für Fernsehverhältnisse luxuriöse 100 Millionen Dollar. Jetzt hat sich der deutsche Privatsender RTL die Rechte für das Sandalenspektakel gesichert. (prie/DER STANDARD, Printausgabe, 18.7.2005)
  • Artikelbild
    foto: hbo
Share if you care.