Drei Moshammer-Rolls-Royce versteigert

28. Juli 2005, 11:01
2 Postings

Ein Luxus-Oldtimer kam nach Wien - Gesamterlös 120.000 Euro

Die drei Rolls Royce des ermordeten Münchner Modemachers Rudolph Moshammer sind für insgesamt gut 120.000 Euro versteigert worden. Den höchsten Preis erzielte mit 65.050 Euro der schwarze Rolls-Royce Silver Seraph, in dem der Modeschöpfer in der Nacht auf den 14. Jänner seinen späteren Mörder mit nach Hause nahm.

Luxus-Oldtimer nach Wien

Ein Käufer ist ein Wiener Schrotthändler und Oldtimer-Fan, der für einen roten Rolls-Roycs rund 38.550 Euro bezahlt haben soll. Ein anderer Käufer ist ein Autohändler aus Heilbronn. Der dritte ein nicht näher bekannter Sammler, sagte Ebay-Sprecherin Leonie Bechtoldt.(APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.