Wright-Phillips nun wohl doch zu Chelsea

18. Juli 2005, 19:52
5 Postings

Londoner erhöhten Angebot für Stürmer von ManCity - Französischer U21-Teamspieler Diarra kommt aus Le Havre

Paris - Der FC Chelsea nimmt wieder einmal Geld in die Hand: der englische Teamspieler Shaun Wright- Phillips wird wohl von Manchester City zum Premier-League-Konkurrenten wechseln. Der englische Meister erhöhte am Sonntag sein Angebot für den 23-Jährigen auf umgerechnet 30 Millionen Euro, nachdem City 27 Mio. Ablöse zwei Tage zuvor noch abgelehnt hatte.

Wright-Phillips werde jetzt mit dem Verein die Wechselmodalitäten besprechen. "Wir sind mit dem Angebot einverstanden und haben dem Wunsch unseres Spielers nach Verhandlungen mit dem FC Chelsea zugestimmt", sagte City-Sprecher Paul Tyrrell am Sonntag.

Bereits am Samstag hatte Chelsea die Verpflichtung des französischen U21-Teamspielers Lassana Diara vom Zweitligisten Le Havre bekannt gegeben. Diara soll 4,5 Mio. Euro kosten. "Ein Traum ist in Erfüllung gegangen. Trainer Jose Mourinho sagte zu mir, er erwarte von mir, der nächste Claude Makelele zu sein", wird der junge Mittelfeldspieler in der französischen Sportzeitung "L'Equipe" zitiert. (red)

Share if you care.