Nächste Pleite von Kapfenberg

22. Juli 2005, 10:11
posten

Aufstiegsaspirant unterliegt Altach 0:1 - Vorarlberger Tabellenführer

Kapfenberg - Der Tabellenführer der Red Zac Liga heißt nach zwei Runden Altach, damit war nicht unbedingt zu rechnen. Die Vorarlberger kamen am Freitagabend beim SV Kapfenberg zu einem überraschenden 1:0-Auswärtssieg und liegen damit mit sechs Zählern vor den punktgleichen Austria Amateuren und Austria Lustenau an der Spitze. Die Kapfenberger, als Mitfavorit auf den Meistertitel gehandelt, zieren dagegen das andere Ende der Tabelle.

Der Vizemeister hatte zwar ein Übergewicht an Chancen, doch den entscheidenden Treffer erzielten die Gäste. Nach einem kurz abgespielten Eckball und einer folgenden Zinna-Flanke aufs lange Eck brachte Schnellrieder den Ball ideal zur Mitte, wo Sara fast auf der Linie stehend den Rest besorgte. (APA/red)

  • SV Stadtwerke Kapfenberg - Enjo SCR Altach 0:1 (0:0). Kapfenberg, 830, Grobelnik.

    Tor: 0:1 (61.) Sara

    Gelbe Karten: Wieger bzw. Guem, Muhr, Zinna

    Share if you care.