Oberösterreich: 21-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt

12. Juli 2005, 21:14
posten

In entgegenkommenden Lkw gekracht

Linz - Ein 21-jähriger Autofahrer ist Montagnachmittag im Gemeindegebiet von Neukirchen an der Enknach (Bezirk Braunau) in Oberösterreich tödlich verunglückt. Er war mit seinem Wagen auf der B156, der Lamprechtshausener Straße, in einen entgegenkommenden Lkw gekracht.

Der Unfall ereignete sich gegen 13.45 Uhr auf regennasser Fahrbahn: Der 21-Jährige kam in einer starken Linkskurve aus vorerst unbekannter Ursache von der Straße ab. Er dürfte den Pkw verrissen haben, dieser krachte in der Folge mit der Beifahrerseite gegen den Lkw eines 35-jährigen Lenkers, berichtete ein Polizist im Gespräch mit der APA.

Der Autofahrer war auf der Stelle tot. Der Lkw-Lenker überstand den Unfall ohne Verletzungen. Die B156 musste in beiden Richtungen für rund zwei Stunden gesperrt werden. (APA)

Share if you care.