Assad und Abbas treffen Chefs von Palästinenser­organisationen

10. Juli 2005, 14:54
posten

Für Abbas erster Besuch in Damaskus seit Wahl zum Präsidenten

Damaskus - Der syrische Staatschef Bashar al-Assad und Palästinenserpräsident Mahmoud Abbas (Abu Mazen) sind am Donnerstag in Damaskus mit den Anführern von militanten Palästinenserorganisationen zusammengetroffen. Die Chefs von elf in der syrischen Hauptstadt ansässigen Palästinenserorganisationen hätten an einem gemeinsamen Arbeitsessen teilgenommen, sagte der Chef der Volksbefreiungsfront für Palästina (PFLP), Maher Taher. Daher hätten auch Hamas-Chef Khaled Meshaal und der Anführer des Islamischen Jihad, Ramadan Abdallah Shallah, an dem Treffen teilgenommen.

Die Zusammenkunft zeige die "Tiefe der Beziehungen zwischen Syrien und Palästina und die Einheit des palästinensischen Volkes", fügte Taher hinzu. Zuvor traf Assad allein mit Abbas zusammen. Für Abbas ist es der erste Besuch in Damaskus seit seiner Wahl zum Nachfolger des im November verstorbenen Yasser Arafat. (APA/AFP)

Share if you care.