"Vivat!" für Emmy Werner

5. Juli 2005, 21:42
1 Posting

Die Bühnentechniker schenkten ihr zum Abschied das Volkstheater in Modellform

Die Bühnentechniker schenkten ihr das Volkstheater in Modellform, der Betriebsrat einen Schlafrock, auf dem sämtliche Inszenierungen ihrer Direktion stehen, der Kulturstadtrat verlieh ihr das Goldene Ehrenzweichen der Stadt Wien, die Schauspieler spielten ein Abschiedsprogramm: Das "Vivat" für Emmy Werner hätte sich am Sonntagabend im Volkstheater wohl tränenreich gestaltet, hätte sich die nach 17 Jahren scheidende Prinzipalin nicht energisch gegen Nostalgie verwehrt. "Es ist doch nur die Aufgabe einer Aufgabe", meinte sie - "Hoppla, das klingt jetzt fast wie ein Satz von Elfriede Jelinek!" (DER STANDARD, Printausgabe, 28.06.2005)
  • Bild nicht mehr verfügbar

Share if you care.