Demonstranten fordern Verstaatlichung der Ölindustrie

4. Juli 2005, 11:39
posten

Friedlicher Protestmarsch in La Paz

La Paz - Mit einem Protestmarsch in die bolivianische Hauptstadt La Paz haben rund 7.000 Bauern und Indios für die Verstaatlichung der Ölindustrie demonstriert. Eine Woche nach dem Rücktritt von Präsident Carlos Mesa forderten sie bei ihrer friedlichen Kundgebung am Dienstag außerdem Neuwahlen.

Übergangspräsident Eduardo Rodriguez hat eine Präsidentenwahl in etwa fünf Monaten in Aussicht gestellt. Die Oppositionsbewegung verlangt, dass auch das Parlament neu gewählt werden soll. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Demonstranten im Zentrum von La Paz

Share if you care.