Hintergrund: Welche Länder profitieren vom Schuldenerlass

5. Juli 2005, 18:40
21 Postings

18 Staaten werden Schulden sofort gestrichen, 20 weitere könnten noch dran kommen

London - Nach dem Beschluss der sieben führenden Industriestaaten und Russlands (G-8) werden einigen der ärmsten Ländern der Welt ihre Schulden erlassen. Im folgenden eine Liste der Länder, die von dem Beschluss profitieren:

18 Länder haben sich bereits für die Initiative qualifiziert. Ihnen werden sofort 40 Milliarden Dollar (33 Milliarden Euro) erlassen. Das sind Benin, Bolivien, Burkina Faso, Äthiopien, Ghana, Guyana, Honduras, Mali, Madagaskar, Mauretanien, Mosambik, Nicaragua, Niger, Ruanda, Senegal, Tansania, Uganda und Sambia.

Neun weitere Länder werden sich wahrscheinlich bald qualifizieren: Kamerun, Tschad, die Demokratische Republik Kongo, Gambia, Guinea, Guinea-Bissau, Malawi, Sao Tome und Sierra Leone.

Elf weitere Länder gehören der Initiative an und könnten sich in der Zukunft qualifizieren. Das sind Burundi, die Zentralafrikanische Republik, die Komoren, die Republik Kongo, Cote d'Ivoire (Elfenbeinküste), Laos, Liberia, Myanmar (Burma), Somalia, der Sudan und Togo. (APA/AP)

Share if you care.