Zertifikate: SG-Garantiezertifikat auf Rohstoffbasket

12. Juli 2005, 15:35
posten

Sicher Anlegen mit Garantie auf Gold, Erdgas, Kupfer, Aluminium und Rohöl - Von Walter Kozubek

Zu Beginn der Laufzeit am 14. Juni wird das Einstiegsniveau festgeschrieben. Ab diesem Zeitpunkt ist der Anleger mit dem Zertifikat vollständig in die Rohstoffe investiert. Die Höhe der Rückzahlung ergibt sich dabei aus der Entwicklung des Rohstoffkorbes, also einem Vergleich zwischen Einstiegs- und Ausstiegsniveau.

Bei einer positiven Entwicklung partizipiert man zu 100 Prozent an Kurssteigerungen. Sollte die Entwicklung jedoch negativ sein, ist der Nominalbetrag des Zertifikates in Höhe von 1.000 Euro vollständig gegen Kursverluste abgesichert.

Der SG Commodity IV Basket setzt sich zu 34 Prozent aus Gold zu jeweils 22 Prozent aus Erdgas und Kupfer, sowie zu jeweils 11 Prozent aus Rohöl und Aluminium zusammen.

Eckdaten

- Nominal 1.000 Euro
- Emissionsvolumen 20.000.000 Euro
- Emissionstag 14.06.2005
- Zeichnungsfrist 23.05.2005 – 10.06.2005
- Börseneinführung beantragt für den 20.06.2005
- Primärvaluta 21.06.2005
- Fälligkeit 21.06.2010
- Minimale Auszahlungsquote 1.000 Euro
- Kleinste handelbare Einheit 1 Stück
- Basiswert SG Commodity Basket IV
- WKN SG2KQQ
- ISIN DE000SG2KQQ8

Walter Kozubek ist Herausgeber vom ZertifikateReport

Mehr zum Thema Zertifikate

Anlagezertifikate

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.