Zweitägiger Europarats-Gipfel in Warschau

16. Mai 2005, 09:34
posten

Bundespräsident Fischer vertritt Österreich

Warschau - In Warschau treffen am Montag Staats- und Regierungschefs sowie Außenminister aus den 46 Ländern des Europarates zusammen. Sie wollen zwei Tage lang über einen Aktionsplan zur Stärkung von Demokratie und Menschenrechten sowohl in Ost- als auch in Westeuropa debattieren. Außerdem könnte eine europaweite Kampagne gegen Rassismus, Antisemitismus und Ausländerfeindlichkeit beschlossen werden.

Die EU wird durch ihren amtierenden Ratsvorsitzenden, den luxemburgischen Regierungschef Jean-Claude Juncker, sowie Außenkommissarin Benita Ferrero-Waldner vertreten sein. Für Österreich nimmt Bundespräsident Heinz Fischer an dem Gipfeltreffen in der polnischen Hauptstadt teil. (APA/AFP)

Share if you care.