Klein-Lkw kollidierte in Wien-Wieden mit Straßenbahn

10. Mai 2005, 21:59
posten

Beifahrer schwer verletzt

Wien - Mit einer Straßenbahn der Linie 18 ist ein Klein-Lkw am Montagabend in Wien-Wieden kollidiert. Nach Angaben des ÖAMTC wurde der 52-jährige Beifahrer des Lastwagens bei dem Unfall am Wiedner Gürtel Höhe Argentinierstraße aus dem Fahrzeug geschleudert und schwer verletzt. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 9" ins Allgemeine Krankenhaus gebracht.

Laut ÖAMTC war der Lkw, ein ausrangiertes Bundesheer-Fahrzeug in Richtung Südosttangente unterwegs und wollte auf Höhe der Argentinierstraße in Richtung Südbahnhof rechts abbiegen. Dabei dürfte der Lenker die Straßenbahn übersehen haben.(APA)

Share if you care.