Fröhliche Seefahrt

17. Mai 2005, 13:53
posten

Wie praktisch: "Mord in der Kombüse"

"Mord in der Kombüse" ist der ideale, multifunktionale Reisebegleiter für einen Segeltörn. Falls Flaute herrscht, kann man sich an den zwölf Kriminalgeschichten namhafter Autoren und Autorinnen von Ann Granger bis zu Gabriele Wolff ergötzen, und falls jemand irgendwelches Viehzeug aus dem Meer angelt, gibt's dafür gleich die passenden multinationalen Rezepte. Herausgegeben von Almuth Heuner und ganz reizend bebildert von Bengt Fosshag ist der Band auch für überzeugte Landratten ein Genuss.

Statt Ess-Stillleben in anödender Hochglanzperfektion machen sich seitenweise wunderschöne Zeichnungen von Fischen, Krustentieren und Kopffüßern breit, außerdem kann man sich an prägnanten "Einbildgeschichten" ergötzen.

Ob am Meer oder im Binnensee, in den warmen Tropen oder im kalten Norden, immer wieder gibt es bedauerliche Unfälle, bei denen jemand zur rechten Zeit über die Reling kippt . . . Zum Trost dann gleich eines von den Cocktailrezepten ausprobieren! (i.s./ALBUM/DER STANDARD, Printausgabe, 07./08.05.2005)

"Mord in der Kombüse" (euro; 22,70, Gerstenberg)
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.