Nahost-Quartett trifft sich am 9. Mai in Moskau

9. Mai 2005, 16:28
posten

UNO bestätigt Annan-Teilnahme - Auch Eu-Außenkommissarin Ferrero-Waldner und der Quartett-Sondergesandte Wolfensohn werden kommen

New York - UN-Generalsekretär Kofi Annan will am Wochenende an einem Treffen des so genannten Nahost-Quartetts in Moskau teilnehmen. Annan werde seine Anwesenheit in der russischen Hauptstadt zu den Feiern zum 60. Jahrestags des Endes des Zweiten Weltkriegs nutzen, um mit den Partnern im Nahost-Quartett den Fortgang der Friedensbemühungen zu erörtern, sagte ein UN-Sprecher am Freitag in New York.

Annan und Abgesandte von EU, USA und Russland würden gemeinsam über Entwicklungen im Zusammenhang mit dem israelischen Rückzug aus dem Gazastreifen unterrichtet. An dem Treffen nimmt den Angaben zufolge auch der Quartett-Sondergesandte James Wolfensohn teil.

Wie aus dem Umfeld des EU-Außenbeauftragten Javier Solana verlautete, werden anlässlich der Feierlichkeiten zum Ende des Zweiten Weltkriegs an dem genannten Termin außer Solana auch die EU-Außenkommissarin Benita Ferrero-Waldner, UN-Generalsekretär Kofi Annan und US-Außenministerin Condoleezza Rice in Moskau sein. (APA/Red)

Share if you care.