"Der 6te Sinn" lädt zum Public Voting

4. Mai 2005, 11:10
posten

Vom 2. bis 4. Mai können die MariahilferInnen entscheiden, welche Projekte unterstützt werden

Wien - Lokale KünstlerInnen, Kultur- und Sozialinitiativen will das kommunale Projekt "Der 6te Sinne" mit Mariahilfer Gewerbetreibenden und Ansässigen vernetzen. In Fortsetzung der Partizipation, die das gesamte Projekt von Anfang an bestimmt, sind nun alle MariahilferInnen sowie alle ProjektteilnehmerInnen eingeladen, in Form eines "Public Voting" vom 2. bis 4. Mai anhand gemeinsam erarbeiteter Kriterien ihre bevorzugten Projekte aus den eingelangten Konzepten selbst zur Förderung zu bestimmen.

2.000 Euro für stimmenstärkste Projekte

Alle eingereichten Projekte der 60 TeilnehmerInnen aus den Bereichen Kunst, Kultur, Soziales und Gewerbe werden im Cafe Jelinek und auf der Homepage www.der6tesinn.at zum Durchblättern und Vergleichen präsentiert. Am 4. Mai besteht zudem die Möglichkeit, die Projekteinreichenden im Cafe Jelinek persönlich kennen zu lernen und über die Konzeptvorschläge zu diskutieren. Die stimmenstärksten Projekte erhalten eine finanzielle Förderung von maximal je 2.000 Euro, mit der die Umsetzung im September vom 16. bis 25. September 2005 unterstützt wird. (red)

Link
Der 6te Sinn

Public Voting
Cafe Jelinek
Otto-Bauer-Gasse 5
1060 Wien
2.5., 9-13 Uhr
3.5., 14-18 Uhr
4.5., 10-21 Uhr
  • Artikelbild
    foto: der 6te sinn
Share if you care.